Oberliga: Trainer-Duo vom FC Türkiye zurückgetreten
22.10.2017

Nach aktuellen Informationen der „FussiFreunde“ zogen die Trainer des FC Türkiye, Dennis Kreutzer und Gökhan Acar nach der 1:5 Pleite am gestrigen Sonnabend beim SV Curslack/Neuengamme, gleichzeitig der achten Saisonniederlage, die Reißleine und erklärten ihren Rücktritt.

Dem Vernehmen nach habe Manager Klaus Klock, diesen Schritt des ehemaligen Duos von VW Billstedt 04 sehr bedauert. „Es ist einfach nur traurig, dass die Zusammenarbeit beendet ist und tut mir auch in der Seele weh“, wird Klaus Klock von den „FussiFreunden“ zitiert. Dass das bisher völlig enttäuschende Abschneiden – 10 Punkte, Tabellenplatz 14 – eine maßgebliche Rolle gespielt hat, nachdem es noch zu Beginn der Spielzeit nach einer Art Aufbruchsstimmung unter dem neuen Trainer-Duo ausgesehen hatte, dürfte nicht weit hergeholt sein.

Wie es nun in Sachen Trainer an der Landesgrenze weitergeht ist momentan noch vollkommen offen.





hvp



Kommentare zum Artikel:




zurück
Druckversion


.