Dritte Liga: Kiel vorerst ohne Fernandes
01.03.2017
„Der nächste Verletzte, bitte!“ So oder so ähnlich heißt es momentan beim Drittligisten Holstein Kiel, der nach Manuel Janzer, der einen Muskelfaserriss im Oberschenkel erlitt (SportNord berichtete, siehe unten stehenden Link), nun schon den zweiten Ausfall innerhalb von drei Tagen beklagen muss: Stürmer Miguel Fernandes zog sich im Training einen Muskelfaserriss im Hüftbeuger zu und müsse nun „sechs bis acht Wochen pausieren“, wie es in einer Pressemitteilung der KSV Holstein hieß.

Der 20-Jährige Miguel Fernandes war im Sommer 2016 bei den Kieler „Störchen“ aus der A-Jugend in den Liga-Kader hochgezogen worden, blieb aber in der Dritten Liga bisher ohne Einsatz; für die U23 war er zehnmal in der Schleswig-Holstein-Liga am Ball (ein Tor). Von 2007 bis 2014 kickte Fernandes noch in der Jugend des Hamburger SV.

Link: SportNord-Bericht vom 27.02.2017 über die Verletzung von Holstein Kiels Matthias Janzer


Kommentare zum Artikel:





zurück

Druckversion